WMF 0413120011 Lineo
Handhabung80%
Ausstattung72%
Verarbeitung74%
Verpackung73%
Preis/Leistung72%
80%Wertung
Der WMF 0413120011 Lineo gehört zu den schönsten und funktionalsten Milchaufschäumern, aber nicht und den günstigsten und produktivsten. Der Schaum ist zwar erstklassig. Allerdings hätte man gerne mehr davon. Das Fassungsvermögen überzeugt nicht. Er kann aber trotzdem allen empfohlen werden, die eher selten mehrere Personen gleichzeitig mit Milchschaum versorgen müssen.

Der WMF 0413120011 Lineo Milchaufschäumer liefert als Standgerät Milchschaum für Liebhaber von guten festen und cremigem Milchschaum oder heiße Milch. Als Spezialgerät ergänzt es also den täglichen Kaffeegenuss. Die Aufschäumfunkton erfolgt über eine vibrierende Metallspirale, die am Deckel befestigt ist und ähnlich einem Tauchsieder in die eingefüllte Milch eingehängt wird.

Ästhetischer Look

Wie von der Marke WMF nicht anders zu erwarten, wurde bei diesem Aufschäumer auch sehr auf das Design geachtet. Statt Edelstahl wurde der von WMF selbst entwickelte Chrom-Vanadium-Stahl namens Chromargan als Hauptmaterial verwendet. Die Aufschäumqualität ist überdurchschnittlich.
Trotz der schön anzusehenden Aufschäumkanne reißt der WMF 0413120011 Lineo aber trotzdem nicht jeden vom Hocker. Vielleicht liegt es auch am relativ hohen Preis, dass man sich in einigen Details etwas mehr erwartet, als einen „nur guten“ Milchaufschäumer. Dass sich das Gerät nach Beendigung des Aufschäumprozesses zwar automatisch abschaltet, aber keinen Signalton von sich gibt, hätte man als kleines Komfort-Extra zu Recht erwarten dürfen.

Fassungsvermögen eher kleinlich

Man traut diesem Milchaufschäumer auf den ersten Blick mehr zu als die lediglich 150 ml Milchschaum, die man pro Arbeitsgang maximal mit ihm produzieren kann. wmf-0413120011-lineo-1.jpgSehr gut kommt allerdings die One-Touch-Funktion des WMF 0413120011 Lineo bei den Kritikern weg, weil sich hier recht übersichtlich und bequem die Wahl zwischen kaltem, festem und cremigem Schaum bzw. heißer Milch einstellen lässt.
Es gibt allerdings auch Stimmen, die sich eher negativ zu den abgebildeten Icons äußern, weil sie den sonstigen optischen Purismus der Kanne etwas beeinträchtigen. Gelobt hingegen wird der Kannengriff, der im besten Sinne des Wortes handfest ist schön groß ist.

Ausgießen ebenso problemlos wie das Reinigen

Anders als Düsenaufschäumer an Espressomaschinen nervt der WMF Lineo nicht mit lauten Betriebsgeräuschen, sondern verrichtet seine Arbeit mit einem leichtem, vibrierenden „Bariton“. Auch das Ausgießen der aufgeschäumten oder heißen Milch geschieht ohne Kleckern bzw. Tropfen.
Die Kanne wird dazu einfach der elektrischen Station entnommen. wmf-0413120011-lineo-2.jpgDas erleichtert dann auch das Reinigen: die Kanne kann einfach heiß ausgespült werden. Allerdrings sollte sie in nicht zu großen Zeitintervallen einer gründlicheren Reinigung unterzogen werden, weil sich am Boden in den Übergängen zur Kannenwand auch Reste festsetzen können.

Eher untypische Qualitätsprobleme

Eher negativ überraschend ist der Umstand, dass ausgerechnet WMF bei diesem Produkt einige Probleme mit der gleichmäßig zuverlässigen Chargenqualität hat. Ob die gemeldeten Defekte dann tatsächlich Rückschlüsse auf ein wirklich häufig auftretendes Qualitätsproblem erlauben, ist eher fraglich.
Man sollte eher davon ausgehen, dass es nur in Einzelfällen zu Beanstandungen beim WMF 0413120011 Lineo gibt. Es bleibt noch zu bemerken, dass man beim Erwerb dieses Milchaufschäumers einen nicht unerheblichen Teil auch in das attraktive Design investiert. Die Marke WMF steht für ein hohes Niveau in diesem Bereich.

Vorteile:

  • sehr gute Schaumkonsistenz
  • edles Design
  • hochwertige Ausstrahlung
  • einfache Handhabung
  • sichere Abschaltautomatik

Nachteile:

  • Qualitätsprobleme in der Produktserie
  • relativ geringes Fassungsvermögen

Fazit

Der WMF 0413120011 Lineo gehört zu den schönsten und funktionalsten Milchaufschäumern, aber nicht und den günstigsten und produktivsten. Der Schaum ist zwar erstklassig. Allerdings hätte man gerne mehr davon. Das Fassungsvermögen überzeugt nicht. Er kann aber trotzdem allen empfohlen werden, die eher selten mehrere Personen gleichzeitig mit Milchschaum versorgen müssen.